08751 / 876 36 35 service@robtec.de

Nach seinem Erfolg beim Internationalen Speaker Slam im März in München ging es für Werner Hampel weiter nach New York. 

Dort war er für das Finale des nächsten Internationalen Speaker Slams qualifiziert, der noch eine Nummer größer war als der vorherige. 

Im bekannten TBN Theater auf dem Broadway stellten sich 68 Teilnehmer aus 18 Nationen dem hochkarätigen Fachpublikum. Über 250 internationale Führungskräfte und Experten waren angereist, um den zweieinhalb Minuten langen Reden zu lauschen und neue Inspirationen für das eigene Leben und die eigene Arbeit zu bekommen. 

Die Teilnehmenden des Speaker Slams brachen dabei einen Weltrekord: Noch nie zuvor haben so viele Referenten an einer solchen Veranstaltung teilgenommen. Das sechsstündige Spektakel wurde weltweit im Kabelfernsehen ausgestrahlt. 

Werner Hampel begeisterte seine Zuhörer durch seinen Vortrag über die Roboter Revolution, in dem er sein Publikum dafür sensibilisiert, sich auf die bevorstehenden Veränderungen der Arbeitswelt durch die Robotererisierung vorzubereiten.  

In seinem kurzen Vortrag wies er auf das rasante Tempo hin, in dem immer neue technologische Innovationen entstehen und forderte sein Publikum auf, MIT den Robotern zu arbeiten anstatt gegen sie. 

Hermann Scherer, einer der Top Speaker Europas und Schirmherr der Veranstaltung, lobte Herrn Hampel für die wichtige Missionsarbeit, die er mit seinen Vorträgen leistet. Die inspirierende Rede wurde mit einem Excellence Award ausgezeichnet. 

Wenn Sie mehr über Werner Hampels Speakerkarriere erfahren möchten oder ihn vielleicht sogar für Ihre Veranstaltung buchen wollen, besuchen Sie gerne www.wernerhampel.com für mehr Informationen. 

Speaker Werner Hampel
Werner Hampel mit Speakerikone Hermann Scherer